Historie

Historie Hannes Claassen GmbH & Co.KG

Am 19. Juni 1993 wagte Johannes Claassen, besser bekannt als Hannes, den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit einfachsten Mitteln wurden in Lutzhöft (Gemeinde Grundhof bei Flensburg) die Büroräume im Keller des Wohnhauses bezogen. Unterstützt wurde Hannes Claassen von seiner Ehefrau Ingelore Claassen, die trotz eigener Berufstätigkeit die Büroarbeit erledigte. Die Fliesenlegerei Johannes Claassen war gegründet.

Fliesen Hannes musste in den Anfangsmonaten selbst in Kontakt mit Architekten und Bauherrn treten, um die ersten Aufträge an Land zu ziehen – und das gelang mit Bravour.

Aus dem kleinen Betrieb ist ein mittelständisches Unternehmen entstanden, dass sich auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf dem Markt behaupten kann. Das Team von Fliesen Hannes wuchs kontinuierlich.  

Seit dem Jahr 2001 wird das Büro von Bärbel Hansen geleitet.

Zum festen Mitarbeiterstamm zählen zudem fünf Gesellen, sowie zwei Auszubildende.     

2002 kam Hannes Claassens Schwiegersohn, Andreas Thonfeld in die Fliesenlegerei Johannes Claassen. Für den Schwiegersohn ist es eine tolle Herausforderung und es erfüllt ihn mit stolz, den Betrieb in 2. Generation leiten zu dürfen.  Andreas Thonfeld ist gelernter Baustoffkaufmann und Fliesenlegermeister, sowie Spezialist für Fleckenentfernung auf Fliesen- und Natursteinplatten.

Die Auftraggeber sind inzwischen breit gefächert. Zu den zufriedenen Kunden zählen Bauherrn, Architekten, Bauunternehmen, aber auch öffentliche Auftraggeber aus Stadt, Land oder Gemeinden.

2004 wird die Zusammenarbeit mit dem Handwerksunternehmen Jensen & Rist Husby weiter ausgebaut. Als „Angeliter Badprofis“ werden Renovierungsarbeiten im Bad systematischer koordiniert und abgestimmt.

Am 01.01.2009 gründeten Johannes Claassen und Andreas Thonfeld
die Fliesen Hannes Claassen Gmbh & Co. KG

 
 
Fliesen Hannes Claassen GmbH & Co KG       24977 Lutzhöft      Geltinger Landstrasse 9       Telefon (04634) 9073        Telefax (04634) 9667